Vorteile eines ambulanten Eingriffs!


Der größte Vorteil liegt darin, dass der Patient vom Arzt seines Vertrauens operiert und ggf. sogar häuslich nach versorgt werden kann.

Ein mehrtägiger Krankenhausaufenthalt, der besonders bei Kindern und älteren Menschen zu starken psychischen Belastungen führt, kann umgangen werden.

Die Genesung findet in bekannter häuslicher Umgebung statt und nicht in einer fremden sterilen Klinikumgebung – die Heilung verläuft daher häufig sogar besser, schneller und komplikationsloser als im Krankenhaus.

Vergleicht man ambulante Operationen mit stationären Operationen, muss man feststellen, dass ambulante Eingriffe deutlich kostengünstiger sind. Das bedeutet, die Kosten für das Gesundheitssystem werden reduziert und das medizinische Leistungsangebot bleibt gesichert.

Eine Infektion mit so genannten Hospitalkeimen, die bei einem stationären Aufenthalt im Krankenhaus besteht, stellt für ambulant durchgeführte Operationen keine Gefahr dar.


zurĂĽck