Was ist eine Vollnarkose ?


Die Vollnarkose setzt sich aus der Schmerzausschaltung des gesamten Körpers und dem Schlaf des Patienten zusammen.
Eine Vollnarkose ohne Schlaf ist ohne unangenehme Begleiterscheinungen bis dato nicht möglich. Umgekehrt reicht aber ein tiefer Schlaf, ohne Schmerzausschaltung, für eine Operation auch nicht aus.
Nur die Kombination aus Schlaf und Schmerzausschaltung macht eine Operation für Patienten möglich.



vorherige Frage | nächste Frage