Anästhesie

 

Augenheilkunde

 

Chirugie

 

Dermatologie

 

Gynäkologie

 

HNO

 

Krankenpflege

 

Mund-Kiefer

 

Neurochirugie

 

Orthopädie

 

Proktologie

 

Urologie

 

Zahnheilkunde

 

 

Krankenpflege:


Der Begriff Krankenpflege bezieht sich auf die häusliche Betreuung, die nach jeder ambulanten Operation ansetzt und eine große Bedeutung im Hinblick auf einen schnellen und komplikationslosen Heilungsprozess hat. Im Normalfall kann davon ausgegangen werden, dass die Betreuung durch Angehörige, sofern sie gut informiert worden sind, zur vollsten Zufriedenheit des Patienten und des behandelnden Arztes verläuft.

Dies trifft nur dann nicht zu, wenn die Angehörigen selber gesundheitlichen Einschränkungen unterworfen sind oder ihnen aus irgendwelchen Gründen die Motivation fehlt.
Für diese speziellen Fälle kann ein Krankenpflegedienst mit der Betreuung des Patienten beauftragt werden. Die Einbindung eines Krankenpflegedienstes ist somit ein weiteres wichtiges Mosaiksteinchen des ambulanten Behandlungskonzeptes. Darüber hinaus sind die anfallenden Kosten für die Solidargemeinschaft geringer als bei vergleichbarer stationärer Behandlung mit folgendem stationären Aufenthalt.

Die Zusammenarbeit zwischen Operateur und Krankenpflegedienst ist sicherlich noch ausbaufähig und steht hoffentlich noch am Anfang einer guten Entwicklung.